D Jugend wird Meister in der Kreisstaffel

01.06.2022


Eine tolle Saison krönten die Frankenhardter D-Jugendlichen am vergangenen Mittwoch mit der Meisterschaft in der Kreisstaffel.
Der Spielplan wollte es so, dass es im letzten Saisonspiel ein direktes Duell um die Meisterschaft mit der SGM Altenmünster/Onolzheim gab. Nach zuvor 5 Siegen und einem Unentschieden, war vor dem Spiel klar, dass ein Punkt reichen würde, um die Gäste hinter sich zu halten.
Bei herrlichem Fußballwetter sahen die zahlreichen Fans der Frankenhardt, von Beginn an eine sehr engagierte Leistung unserer Mannschaft. Nachdem das Hinspiel noch mit 0:2 verloren ging, kam es nun zu einem Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, die jedoch bis kurz vor der Halbzeit auf beiden Seiten ungenutzt blieben. Beinahe mit dem Pausenpfiff ging unsere SGM durch einen von Moritz Schneider verwandelten Strafstoß mit eins zu null in Führung.
In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel noch offener. Die Gäste mussten nun mehr für die Offensive tun und so ergaben sich zahlreiche gute Kontermöglichkeiten für die Heimmannschaft. Diese blieben jedoch ungenutzt. Das Spiel blieb bis zu Schluss für Mannschaft, Trainer und Zuschauer spannend und aufregend. Als den Gästen in der Nachspielzeit noch der Ausgleich gelang, kam noch einmal Hektik ins Spiel.
Schlussendlich schafften es jedoch unsere D-Jugendlichen und verteidigten den einen nötigen Punkt zum 1:1 Endstand.
Nach dem Schlusspfiff war die Freude bei Allen Anhängern unseres Teams riesengroß.
Der vom Staffelleiter überreichte Meisterwimpel wurde bei einer spontane Meisterfeier mit kalten Getränken und bei lauter Musik begossen!
Eine super Runde spielten und wurden mit 17 Punkten aus 7 Spielen Meister der Kreisstaffel:
Simon Nesplak, Niklas Treiber, Luke Schwarz, Nico Rothenberger, Marie Strauss, Felix Preisler, Raphael Rau, Max Walter, Jonas Egetemeyr, Marcel Grmaca, Deniz Kadiroglu, Jannik Hinz, Fabian Thier, James Mack, Elia Knödler, Jakob Disch, Moritz Schneider


Jugendturniere 25./26.06.2022

Ausschreibung

Anmeldung


Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren